chevron_left
Mit dem neuen Forschungs- und Entwicklungszentrum im...
chevron_right
Marketing

Mickey makes the world go round

Marke des Monats im Dezember 2018
Bild: zVg

In seiner Kolumne «Marke des Monats» schreibt Marketingexperte Stefan Vogler in der Unternehmerzeitung über kleine und grosse Marken. Im Dezember 2018 war Mickey Mouse an der Reihe.

Am 18. November 1928 hat sie das Licht der Welt erblickt. Genau genommen hatte sie aber schon am 15. Mai desselben Jahres im Film «Steamboat Willie» ihre Premiere. Ursprünglich als Hase «Oswald, the lucky rabbit» konzipiert, wollte Walt Disney die spätere Maus unter der Marke «Mortimer» lancieren. Die Legende besagt, dass seine Frau Gemahlin mit diesem Namen nichts anzufangen wusste. Sie hat «Mickey» vorgeschlagen und war sich bestimmt nicht bewusst, was aus ihrer Idee Grossartiges werden sollte. Die DNA der Marke Mickey Mouse hat sehr viel mit Walt Disney und dem Aufstieg seines Unternehmens zu tun. So war seine Stimme die erste von Mickey Mouse und auf Anhieb ein Grosserfolg. Die Maus ermöglichte Disney den Ein- und Aufstieg in den Olymp der Unterhaltungsbranche.

Ich habe Mickey Mouse aber nicht nur wegen ihrem neunzigsten Geburtstag zur Marke des Monats auserkoren, sondern weil sie eine der ersten kommerziellen Brands der Welt war, welche in perfekter Weise urheberrechtlich geschützt wurde. Walt Disney musste geahnt haben, welch grosses Ertragspotential in seinen Trickfilmfiguren schlummerte und sicherte alle mit der Markeneintragung ab. So umfasst das deutsche Markenregister heute über tausend Disney-Marken! Der Markenwert von Disney beträgt im aktuellen Marken-Ranking von Interbrand sage und schreibe fast 40 Milliarden US-Dollar und liegt damit auf Platz 14 der 100 «Best Global Brands».

Die Mickey Mouse ist ein Paradebeispiel, wie eine Marke neben ihrer ursprünglichen Funktion durch die Vergabe von Lizenzrechten für Millionen von Merchandisingartikeln fette Gewinne erzielen kann. Und in fast jedem Kinderzimmer tagein tagaus physisch und online auf vielen Kanälen präsent ist. Das gelingt nur einer Marke, die es ganz tief in die Herzen der Menschen schafft. Ich kenne niemanden, den die Mickey Mouse nicht zum Lachen bringt und der sie nicht megasympathisch findet. Humor sells! Ich wünsche Ihnen fröhliche Weihnachten und ein erfolgreiches neues Jahr in einer Welt voller sympathischer Marken.